Aktuelle Presseinformationen
NEU 20.09.2022 Ferrari electronic
Grafik Ferrari electronic OfficeMaster Suite 8 NGDX

Neues Major Release: OfficeMaster Suite 8 von Ferrari electronic ab sofort erhältlich

Fokus auf die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt
Berlin/Teltow, 20. September 2022 – Die digitale Arbeitswelt ist in einem rasanten Wandel. Szenarien wie Homeoffice, mobiles Arbeiten und die zunehmende Flexibilisierung fordern anpassungsfähige IT-Lösungen. Eine entsprechend leistungsfähige All-in-One-Lösung steht Unternehmen und Behörden ab sofort mit dem neuen Major Release von Ferrari electronic zur Verfügung: Die OfficeMaster Suite 8 setzt neue Maßstäbe für den manipulationssicheren und DSGVO-konformen Dokumentenaustausch, bietet zahlreiche Möglichkeiten, Dokumente anzureichern, und legt die Basis für eine Vielzahl digital integrierter Prozesse.
NEU 20.06.2022 Ferrari electronic
Ferrari electronic: Logo

IPD NOW Cloud: Ferrari electronic und IP Dynamics weiten Kooperation aus

Manipulationssicherer Dokumentenaustausch in der Cloud
Hamburg/Berlin/Teltow, 21. Juni 2022 – Der Hamburger IT-Dienstleister und Software-Hersteller IP Dynamics bietet seine Lösungen nicht nur On Premises, sondern auch aus der Cloud oder als Hybridlösung an. Die IPD NOW Cloud erleichtert Nutzern ohne eigene Virtualisierungsumgebung den Zugriff auf verschiedenste Kommunikationsanwendungen. Für den manipulationssicheren Dokumentenaustausch in der Cloud setzt IP Dynamics auf die OfficeMaster Suite des Berliner UC-Herstellers Ferrari electronic.
NEU 02.12.2021 Ferrari electronic

Kunden haben die Wahl: OfficeMaster Suite ab sofort auf Microsoft Azure Marketplace verfügbar

Cloud ergänzt on-Premise
Berlin/Teltow, 2. Dezember 2021 – Mit der OfficeMaster Suite von Ferrari electronic steht ab sofort und zum ersten Mal ein Dokumentenaustauschserver auf dem Microsoft Azure Marketplace zur Verfügung. Damit passt der Berliner UC-Pionier sein Flaggschiff modernsten Umgebungen an und öffnet Lösungen zum rechtssicheren Dokumentenaustausch über Next Generation Document Exchange (NGDX) den Weg in die Cloud. Die bewährten Funktionen der OfficeMaster Suite bleiben dabei vollumfänglich erhalten, ebenso der hohe Sicherheitsstandard: Der Zugang zum SIP-Trunk erfolgt über eine abgesicherte Telefonie-Anbindung in die Cloud, die Daten sind in Deutschland hinterlegt und ihre Übertragung verschlüsselt.
NEU 16.09.2021 Ferrari electronic

Ferrari electronic und B&L OCR Systeme vereinbaren Kooperation

Verlustfreier Austausch verschlagworteter Dokumente
Berlin/Teltow, 16. September 2021 – Der Unified-Communications-Anbieter Ferrari electronic und B&L OCR Systeme, ein Lösungsanbieter im Bereich der optischen Zeichenerkennung, schließen eine technische Kooperation. Damit ist es zukünftig möglich, Daten aus beliebigen Dokumenten auszulesen und in strukturierter Form an Folgesysteme oder Prozesse weiterzuleiten. Eine manuelle Übertragung von Informationen entfällt mit der Lösung.
NEU 07.06.2021 Ferrari electronic
Stephan Leschke, Vorstandsvorsitzender der Ferrari electronic AG

CEO Stephan Leschke hält die Keynote am Thementag „Digitalisierte Verwaltung“

Ferrari electronic auf der TWENTY2X PowerWeek
Berlin/Teltow, 7. Juni 2021 – Die TWENTY2X PowerWeek vermittelt vom 14. bis 17. Juni 2021 geballtes IT-Wissen für den Öffentlichen Dienst und den Mittelstand. Den Auftakt bildet am ersten Konferenztag die Digitalisierung der Verwaltung. Stephan Leschke, CEO des Unified-Communications-Spezialisten Ferrari electronic AG, wird hier die Keynote halten. In seinem Vortrag „Digitalisierungshürden überwinden – EDiT: Einfach, digital, transformieren – Wandel gestalten“ zeigt er auf, wie sich Prozesse in der öffentlichen Verwaltung schnell und effektiv digitalisieren lassen.

Am 14. Juni gehört Stephan Leschke die virtuelle Bühne der TWENTY2X PowerWeek. Im Fokus seiner Keynote steht dabei der digitale Wandel in der Verwaltung und wie sich dieser Transformationsprozess effektiv umsetzen lässt. Schwerpunkt des Vortrags bildet der Umgang mit sensiblen Dokumenten und wie diese sicher, effektiv und digital versandt und bearbeitet werden können. Möglich machen dies innovative Dokumentenaustauschverfahren wie Next Generation Document Exchange. Sie erlauben einen verschlüsselten, manipulations- und rechtssicheren digitalen Dokumentenaustausch und automatisieren zeitraubende manuelle Tätigkeiten bis hin zu komplexen Verwaltungsprozessen.

Stephan Leschke wird auch das Thema Homeoffice beleuchten. Damit dieses Arbeitsmodell auch dauerhaft in der Verwaltung funktionieren kann, müssen Arbeitsprozesse digital, uneingeschränkt, verlustfrei und sicher aufgesetzt werden. Nur so ist der Austausch von sensiblen Dokumenten gewährleistet.

Anmeldungen für die Keynote von Stephan Leschke am 14. Juni 2021 von 10.45 Uhr bis 11.10 Uhr sind unter PowerWeek Anmeldung (twenty2x.de) möglich.